Homepage Logistik M.E.D. Medical Products erhält ein neues Erscheinungsbild und rückt näher mit AddVision zusammen

M.E.D. Medical Products erhält ein neues Erscheinungsbild und rückt näher mit AddVision zusammen

Karlstein, 24.1.2022: M.E.D. Medical Products, einer der führenden deutschen Anbieter von ophthalmologischen Lösungen, erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild und stärkt die Verbindung zu seiner Gruppe, der früheren Vision Ophthalmology Group, die nun in AddVision umbenannt wurde.

“Wir sind stolz darauf, unser neues visuelles Erscheinungsbild vorstellen zu können”, sagt Thomas Neumann, Geschäftsführer der M.E.D. “Das neue Aussehen bringt unsere Persönlichkeit und Stärken besser zum Ausdruck und macht deutlich, dass wir Teil des AddVision-Netzwerks sind – Europas führendem unabhängigen Anbieter von Lösungen für die Augenheilkunde.”

Neben M.E.D. Medical Products gehören der AddVision Gruppe fünf weitere Unternehmen an: Polytech Domilens (DE), Spectrum (GB), Medilas (CH), Polytech (CH) und Polymed Polska (PL). Durch den Aufbau zentraler Funktionen für das Produktmanagement und internationale Großkunden sowie gemeinsame Dienstleistungen im Bereich Finanzen, IT, Personal und Regulatory Affairs gewinnt die Gruppe an Stärke. Die einzelnen Niederlassungen behalten alle ihren derzeitigen im Markt bekannten Namen, um die Verbindung zu bestehenden Kunden und Lieferanten zu bewahren. Ein gemeinsames Symbol, ein abstrahiertes Auge, unterstreicht visuell die Zusammengehörigkeit der einzelnen Ländergesellschaften.

“Das Tagesgeschäft mit unseren Kunden wird natürlich wie gewohnt fortgesetzt – dies aber mit einer Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten”, erklärt Neumann. “Kliniken und Chirurgen erhalten verbesserten Zugang zu einem breiten Angebot an ophthalmologischen Produkten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Lieferanten und strategische Partner, die unsere strengen Qualitätsstandards erfüllen, erhalten durch unser großes Netzwerk Zugang zum europäischen Markt und darüber hinaus.”

Bringing greater vision to everyone

Als unabhängiges Unternehmensnetzwerk bringt AddVision innovative Entwicklungen auf den europäischen Markt und bietet stets die richtigen augenmedizinischen Lösungen, welche auf die spezifischen Bedürfnisse von Patienten, Kliniken und Krankenhäusern zugeschnitten sind – und damit mehr Sehkraft für alle. Das neue Logo steht dabei sinnbildlich für neue Möglichkeiten und Innovationen mit dem Potenzial, Millionen Menschen zu helfen, ihr Sehvermögen wiederzuerlangen, zu verbessern und somit eine neue Lebensperspektive zu finden.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@med-products.de

AddVision ist ein europaweites Netzwerk, das sich auf hochwertige ophthalmologische Produkte, Technologien und Dienstleistungen spezialisiert hat. Wir arbeiten eng mit Herstellern, Kliniken und Patienten zusammen, um allen ein besseres Sehen zu ermöglichen. AddVision hat Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und dem Vereinigten Königreich.
www.addvision.com

Homepage Logistik M.E.D. Medical Products erhält ein neues Erscheinungsbild und rückt näher mit AddVision zusammen

M.E.D. Medical Products erhält ein neues Erscheinungsbild und rückt näher mit AddVision zusammen

Karlstein, 24.1.2022: M.E.D. Medical Products, einer der führenden deutschen Anbieter von ophthalmologischen Lösungen, erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild und stärkt die Verbindung zu seiner Gruppe, der früheren Vision Ophthalmology Group, die nun in AddVision umbenannt wurde.

“Wir sind stolz darauf, unser neues visuelles Erscheinungsbild vorstellen zu können”, sagt Thomas Neumann, Geschäftsführer der M.E.D. “Das neue Aussehen bringt unsere Persönlichkeit und Stärken besser zum Ausdruck und macht deutlich, dass wir Teil des AddVision-Netzwerks sind – Europas führendem unabhängigen Anbieter von Lösungen für die Augenheilkunde.”

Neben M.E.D. Medical Products gehören der AddVision Gruppe fünf weitere Unternehmen an: Polytech Domilens (DE), Spectrum (GB), Medilas (CH), Polytech (CH) und Polymed Polska (PL). Durch den Aufbau zentraler Funktionen für das Produktmanagement und internationale Großkunden sowie gemeinsame Dienstleistungen im Bereich Finanzen, IT, Personal und Regulatory Affairs gewinnt die Gruppe an Stärke. Die einzelnen Niederlassungen behalten alle ihren derzeitigen im Markt bekannten Namen, um die Verbindung zu bestehenden Kunden und Lieferanten zu bewahren. Ein gemeinsames Symbol, ein abstrahiertes Auge, unterstreicht visuell die Zusammengehörigkeit der einzelnen Ländergesellschaften.

“Das Tagesgeschäft mit unseren Kunden wird natürlich wie gewohnt fortgesetzt – dies aber mit einer Reihe von zusätzlichen Möglichkeiten”, erklärt Neumann. “Kliniken und Chirurgen erhalten verbesserten Zugang zu einem breiten Angebot an ophthalmologischen Produkten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Lieferanten und strategische Partner, die unsere strengen Qualitätsstandards erfüllen, erhalten durch unser großes Netzwerk Zugang zum europäischen Markt und darüber hinaus.”

Bringing greater vision to everyone

Als unabhängiges Unternehmensnetzwerk bringt AddVision innovative Entwicklungen auf den europäischen Markt und bietet stets die richtigen augenmedizinischen Lösungen, welche auf die spezifischen Bedürfnisse von Patienten, Kliniken und Krankenhäusern zugeschnitten sind – und damit mehr Sehkraft für alle. Das neue Logo steht dabei sinnbildlich für neue Möglichkeiten und Innovationen mit dem Potenzial, Millionen Menschen zu helfen, ihr Sehvermögen wiederzuerlangen, zu verbessern und somit eine neue Lebensperspektive zu finden.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@med-products.de

AddVision ist ein europaweites Netzwerk, das sich auf hochwertige ophthalmologische Produkte, Technologien und Dienstleistungen spezialisiert hat. Wir arbeiten eng mit Herstellern, Kliniken und Patienten zusammen, um allen ein besseres Sehen zu ermöglichen. AddVision hat Niederlassungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und dem Vereinigten Königreich.
www.addvision.com